Muttertagsbastelei mit Kleinkind – Pappteller-Fotoblumen

Pappteller-Fotoblumen16.jpg

*Dieser Beitrag enthält Affilate-Links (mehr dazu hier)

Heute möchte ich euch mal wieder eine kleine Bastelei vorstellen, die sich super mit Kleinkindern machen lässt. Zusammen mit meiner Tochter haben wir vor ein paar Tagen, diese Pappteller-Fotoblumen gebastelt, in Gedanken an den Muttertag, der in ca. einem Monat vor der Türe steht. Ihr werdet euch vielleicht denken, dass es etwas bald ist mit dem Basteln für den Muttertag, aber ich finde es gibt kein zu früh für solche Dinge. Besser zu früh als kurz vor knapp, oder?!

Wenn wir gerade schon bei Geschenkideen zum Muttertag sind, sollte ich euch nochmal an diese älteren Beiträge auf meinem Blog erinnern. Zu Einem wäre da der Sonnenfänger in Herzform, der genauso gut zum Muttertag passt und auch perfekt zum Basteln mit einem Kind geeignet ist. Zu Anderem der 3D Bilderrahmen, gefüllt mit schönen Erinnerungsfotos für die beschenkte Mama bzw. Oma.

Die über alles geliebten Omis von unserer Maus dürfen sich dieses Jahr über diese netten Pappteller-Fotoblumen im Topf freuen. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass ihnen die Blümchen sehr gefallen werden. Immerhin handelt es sich hierbei um eine Blume, die niemals verwelkt und dann auch noch eine Blume mit süßem Grinsebäckchenbild von der Enkelin. Welche Oma wird bei so einem Geschenk nicht schwach?! 🙂

Wollt ihr auch so ein hübsches Geschenk zum Muttertag verschenken, dann braucht ihr nur der folgenden Bastelanleitung folgen…

Pappteller-Fotoblumen

Material

Acrylfarben*

Pappteller*

Klebstoff*

– Strohalm (ein dickerer als die ganz üblichen)

Krepppapier* in verschiedenen Farben

– Gläschen (z.B. Breigläschen)

– Sand bzw. Dekosand

Packpapier*

Bastelschnur* oder Geschenkband

Anleitung

Gemeinsam mit dem Kind malt ihr die Pappteller zuerst in den gewünschten Farben mit Acrylfarben an. Lasst die angemalte Seite zuerst trocknen und malt anschließend die andere Seite ebenfalls an.

Dann werden die Ränder des Papptellers Blütenförmig ausgeschnitten. Die Blüten könnt ihr euch auch vorzeichnen, damit es auch ganz bestimmt klappt. Für den persönlichen Touch kommt in die Mitte der Blume ein Foto von dem Kind.

Pappteller-Fotoblumen3

Damit die Kleinen noch mehr kreativ sein können und die Blume auch etwas mehr Dimension bekommt, werden aus weißem, gelben und rosanem Krepppapier zunächst viele Streifen geschnitten bzw. gerissen. Diese werden dann zu Kügelchen geformt und dann nach und nach um das Foto, als eine Art Rahmen mit Bastelkleber festgeklebt.

Tipp: Mama bzw. Papa können die Klebepunkte um das Bild vormachen und das Kind darf nach und nach die verschieden Papierkügelchen anbringen. Wir haben daraus auch gleich eine kleine Übung gemacht, ein Farbschema zu erkennen und umzusetzen. In diesem Fall, die Reihenfolge der Farben.

Als nächstes nehmt ihr euch den Strohalm her und umwickelt diesen mit grünem Krepppapier. Damit der Blumenstiel nicht ganz so nackig daher kommt, könnt ihr euch noch ein Blumenblatt aus Krepppapier schneiden (am besten doppellagig)  und dieses ebenfalls um den Stiel wickeln und mit Bastelkleber festmachen.

Befestigt den Blumenstiel mit Klebeband an der Blüte und steckt die fertige Blume in das Gläschen, dass ihr mit Dekosand auffüllt.

Pappteller-Fotoblumen8

Pappteller-Fotoblumen9

Mit Packpapier und einer schicken Bastelschnur oder einem Geschenkband umwickelt ihr noch das Gläschen und fertig ist die Pappteller-Foto-Blume im Topf.

Pappteller-Fotoblumen10

Bekommen eure Omas bzw. die Omas von euren Kindern auch immer etwas zum Muttertag?  Wäre unsere Pappteller-Fotoblumen vllt. auch etwas für euch?

Über Feedback zu dieser Bastelanleitung freue ich mich wie immer sehr. Gerne dürft ihr euch die Anleitung auch für später pinnen und wenn ihr es dann nachgebastelt habt würde ich mich freuen, wenn ihr euer fertiges Ergebnis mit mir teilen würdet, entweder über Instagram #MontagskonfettiDIY oder ihr schickt mir ein Foto über Email (siehe Impressum).

Lieben Gruß und viel Spaß beim Nachbasteln

eure Ludmilla

Pappteller-Fotoblumen

8 Gedanken zu “Muttertagsbastelei mit Kleinkind – Pappteller-Fotoblumen

  1. Liebe Ludmilla,

    das sieht wirklich mega schön aus und ist eine tolle Idee 😍 Das werde ich mit meiner Klasse zum Muttertag nachbestellt.

    Vielen Dank für die Indpiration!
    LG Lotti

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s