Fotobrett DIY – Fotos kreativ in Szene setzen

Fotobrett 12

Fotobrett 15

Für das heutige MontagskonfettiDIY hab ich mir dieses schicke Fotobrett ausgedacht, mit dem ihr eure liebsten Fotos auf eine originelle Art präsentieren könnt und sobald ihr neue Lieblingsfotos habt, könnt ihr diese auch super einfach austauschen.

Auf die Idee bin ich gekommen, während ich mir überlegt habe, wie ich das Thema

„Setze dein Lieblingsfoto kreativ in Szene“

umsetzten könnte. Dieses Thema wurde nämlich als Juniaufgabe bei der monatlichen DIY Challenge #5blogs1000ideen von den lieben DIY-Blogger Titatoni, DekotopiaGingered Things, Bonny und Kleid und Craft Room Stories vorgegeben.

Ich bin echt froh darüber, dass die Mädels eine so tolle Aktion ins Leben gerufen haben und etwas traurig, dass ich erst vor Kurzem darauf gestoßen bin. Für die weiteren Aufgaben werde ich mir aber definitiv auch etwas Tolles einfallen lassen. Es macht wirklich Spaß an einem vorgegeben Thema zu arbeiten und anschließend, ganz nach dem Motto „5 Blogs 1000 Ideen“, die verschiedensten Umsetzungen der anderen Blogger zu sehen. Auch dieses Mal sind viele tolle Beiträge zusammengekommen und ich werde einige der Beiträge unbedingt mal nach basteln.

Fotobrett 18

Kommen wir jetzt aber zu meinem heutigen Beitrag…

 

Fotobrett DIY – Fotos kreativ in Szene setzen

Material

Fotobrett 1

 

– Holzplatte in gewünschter Größe (Ich habe hier ein altes Holzbild ca. 60x30cm hergenommen)

– weißer Acrylbuntlack

– Farbroller/ Pinsel

– bunte Schnur

– Schere

– Klebeband

Anleitung

Als Erstes wird die Holzplatte mit weißem Buntlack angestrichen. Dafür tragt ihr zwei, drei Farbschichten auf und lasst diese jeweils gut durchtrocknen. Mein Brett war vorher auch schon weiß, jedoch musste ich ein Motiv, welches auf dem Holzbild vorher drauf war, übermalen.

Fotobrett 3

 

Fotobrett 7

Bereitet 9 Schnüre, die so lang sind wie die Breite eures Brettes. Vergesst aber nicht ca. 2 cm hinzuzurechnen. Die Schnüre werden dann jeweils in einem Abstand von ca. 6,5 cm, unter starker Spannung auf der Rückseite der Platte mit einem guten Klebeband festgemacht.

Fotobrett 8

 

Wenn die waagrechten Schnüre angebracht wurden, werden 4 weitere 30 cm + 2cm lange Schnüre in einem Abstand von jeweils ca. 6,5 cm senkrecht in die waagrechten Schnüre durchgefädelt und am Ende, ebenfalls unter Spannung, auf der Rückseite festgeklebt.

Fotobrett 11

 

Jetzt fehlen nur noch eure Lieblingsfotos und fertig ist euer individueller und origineller Fotorahmen bzw. Fotobrett.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln und einen schönen Start in die neue Woche

eure Ludmilla

Fotobrett DIY

5 Gedanken zu “Fotobrett DIY – Fotos kreativ in Szene setzen

    • Dankeschön. Ja bei uns kommt das Fotoboard auch in das Kinderzimmer von der kleinen Maus. Ich bin auch am überlegen, ob ich so ein ähnliches Board noch zusätzlich für mein Brüro/Kreativraum mache, dann halt mit anders farbiger Schnur.
      Lieben Gruß zurück Ludmilla

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s